Juni 3_bearbeitet.jpg

NATURE

Diese Art der Fotografie dreht sich um das Verstehen des Moments, das Inhalieren der Szenerie und darum, all das in Emotionen verpackt auf ein Bild zu bringen.

Die Kunst der Landschaftsfotografie liegt darin, dem Betrachter ein Sehnsuchtsgefühl zu vermitteln. Die Betrachter soll die Emotionen mit den Augen wahrnehmen, die der Fotograf mit allen Sinnen gespürt und wahrgenommen hat - den Wind im Gesicht, das Zwitschern der Vögel, das Rauschen der Blätter oder die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut.